Typisch Jeff!

Finde hier Neuigkeiten von und über Jeff Green. Wir zeigen dir Einblicke in neue Produkte und Kollektionen sowie einen Blick hinter die Kulissen.

Jeff in der Natur

Erlebnisse und Erfahrungen im freien Feld. Lass dich mitnehmen auf eine Reise voller Abenteuer und inspirieren zu neuen Trips.

Jeff in der Stadt

Urbane Stadtgesichter aufgepasst: Mit euch zusammen wollen wir die großen und kleinen Geschichten rund um das tägliche Leben erzählen. Vom Stylguide bis zu den besten Tipps bei Aprilwetter: Wir halten euch auf dem neusten Stand.

Hightech & Nachhaltig

Klimagipfel in Paris? Das ist weit weg. Aber wie wird eigentlich meine Softshelljacke produziert? Was ist Bionik? Und ist Naturkautschuk wirklich ein sinnvolles Material? Für eure Fragen haben wir hier Antworten.

Radklamotten für den Weg ins Büro

12.04.2016 14:04| Jeff in der Stadt| geschrieben von Dieter Liou

Fahrradfahrer auf der Straße, fotografiert von hinten

Wer sich für den Weg zur Arbeit regelmäßig auf den Sattel schwingt, kann sich gleich über mehrere Vorteile freuen: Einerseits bleiben Radlern nervenaufreibende Staus und überfüllte Straßenbahnen erspart, andererseits gönnen sie sich ganz nebenbei die tägliche Bewegung und starten mit einem frischen und motivierten Gefühl in den Arbeitstag. 

Richtige Fahrradbekleidung: Auf jeden Fall atmungsaktiv

Wenn du dich für das Fahrrad als Fortbewegungsmittel entscheidest, stellt sich die Frage nach der geeigneten Radfahrbekleidung. Immerhin möchtest du weder nass, verschwitzt, noch vollkommen unzulässig gekleidet an deinem Arbeitsplatz ankommen. Für den Weg ins Büro muss es nicht ein komplettes Mountainbike Outfit sein, funktionelle Outdoorbekleidung leistet ebenso gute Dienste und zeugt mit der richtigen Kombination aus Sportlichkeit und Eleganz von hohem Modebewusstsein. Outdoorkleidung mit einem überwiegenden Anteil an Kunstfasern wie Polyester oder Polyamid gilt als optimale Radfarbekleidung, weil sie durch ihre hochgradig atmungsaktive Eigenschaft für den optimalen Feuchtetransportsorgt.

Baumwolle fühlt sich auf der Haut zwar sehr angenehm an und nimmt den Schweiß rasch auf, gibt diesen aber nicht mehr ab. Schlimmstenfalls erscheinst du auf der Arbeit mit durchnässten Klamotten, die den Eindruck erwecken, als hättest du die Tour de France hinter dir, obwohl du nur zwei Kilometer auf dem Fahrrad absolviert hast. Für diese Fälle empfiehlt es sich, auf dem Arbeitsplatz ein Wechselshirt aufzuheben. Zweifellos vielseitiger zeigen sich modische Baselayer, die es mit jeder sportlichen Tätigkeit aufnehmen und sich als edle Poloshirts sogar bei Geschäftsterminen sehen lassen können. Für Frauen eignet sich in diesem Fall eine modische Trekkingbluse, die sie gut gestyled in den Arbeitsalltag starten lässt.

Schlechtes Wetter? - Nichts wie rauf auf den Sattel

Auch bei nasskaltem Wetter musst du nicht auf das Fahrrad verzichten. Für kühlere Temperaturen empfiehlt sich eine Windstopperjacke, die den unangenehmen Wind-Chill-Effekt außen vor hält und dich vor dem Frieren schützt. Bei schlechter Wettervorhersage solltest du auf jeden Fall eine wasserdichte Regenjacke mit dabei haben. Diese überzeugt mit einem kleinen und leichten Packmaß, sodass sie unkompliziert verstaut werden kann, sobald die Sonne sich wieder hinter den Wolken hervorwagt. Ideale Jacken zum Radeln zeichnen sich durch einen verlängerten Rücken, einen vorgeformten Ellbogenbereich und gut abdichtende Bündchen aus.

Ist der Radweg schon nass oder führt dich deine Route über matschige Wege, so bietet eine Regenhose, die meist bequem über der normalen Bekleidung getragen werden kann, den perfekten Wetterschutz und dein Arbeitsoutfit darunter bleibt trocken und sauber. 

Mit passenden Radklamotten von Kopf bis Fuß geschützt

Für die Radstrecke zum Büro gelten Freizeitschuhe mit oder ohne wasserabweisender Membran in der Regel als ausreichend. Schuhe mit hohen Absätzen sowie einer sehr glatten Sohle sind hingegen nicht geeignet, da sie die Gefahr des Abrutschens vom Pedal erhöhen. In der kühleren Übergangszeit solltest du neben wärmeren Radklamotten außerdem darauf achten, Handschuhe zu tragen, um kalten Fingern vorzubeugen. 

Daneben gilt der Fahrradhelm als wichtiger Begleiter bei jeder Tour mit dem Rad. Tränenden Augen, die durch unangenehmen Fahrtwind verursacht werden, kannst du am besten mit einer Fahrradbrille, die sich für alle Lichtverhältnisse eignet, entgegenwirken. Bist du vorwiegend in Straßennähe unterwegs, so bietet dir helle Kleidung erhöhte Sicherheit. Zusätzlich dienen Reflektorstreifen, wie sie auf den meisten Radklamotten bereits zu finden sind, einer besseren Sichtbarkeit im Straßenverkehr.

Titelbild: ©istock.com – boumenjapet


Willkommen auf dem Jeff Green Blog

Wir sind ein junges Team aus Norddeutschland mit viel Wattenmeer und frischer Luft um uns rum. In dieser Umgebung designen und entwickeln wir unsere Mode für Euch. Aber wir sind auch Digital Natives und als solche auf der ganzen Welt zu Hause. Wir laden euch ein, uns und unsere Mode zu begleiten auf abenteuerliche Reisen, tägliche Wege und die Fragen, die wir alle uns zwischendurch stellen.

Schauen Sie doch auch auf unserer Facebook-Seite vorbei.

Die ideale Angelhose - worauf muss ich achten?

geschrieben am 24.02.2017

Höchste Leistung für die besonderen Ansprüche des Anglers

Die ideale Angelhose

MEHR LESEN

Der Anstieg auf den Aconcagua - weltweites Spendenprojekt erreicht den nächsten Meilenstein

geschrieben am 12.01.2017

Auf dem Gipfel des Aconcagua

Er hat es geschafft! Nicolas Scheidtweiler war am 28. Dezember 2016 um 13:50 Uhr auf dem Aconcagua. Mit 6.962 m der höchste Gipfel Amerikas. Wir haben ihn mit Bekleidung unterstützt. Jetzt fragen wir nach, wie es war.

MEHR LESEN

Weltweites Spendenprojekt startet die Zweite Etappe zum Aconcagua

geschrieben am 19.12.2016

Nicolas Scheidtweiler - seven summits


Wir hatten das Glück, Nicolas Scheidtweiler noch vor seiner Reise nach Südamerika zu erwischen, um mit ihm ein Interview über sein Projekt 7Summits4help und seiner bevorstehenden Reise zu führen. Das Gespräch war sehr interessant. Wir wünschen viel Spaß beim Lesen.

MEHR LESEN
© 2015 Jeff Green. All rights reserved. Created by createyourtemplate | Kontakt | Impressum