Typisch Jeff!

Finde hier Neuigkeiten von und über Jeff Green. Wir zeigen dir Einblicke in neue Produkte und Kollektionen sowie einen Blick hinter die Kulissen.

Jeff in der Natur

Erlebnisse und Erfahrungen im freien Feld. Lass dich mitnehmen auf eine Reise voller Abenteuer und inspirieren zu neuen Trips.

Jeff in der Stadt

Urbane Stadtgesichter aufgepasst: Mit euch zusammen wollen wir die großen und kleinen Geschichten rund um das tägliche Leben erzählen. Vom Stylguide bis zu den besten Tipps bei Aprilwetter: Wir halten euch auf dem neusten Stand.

Hightech & Nachhaltig

Klimagipfel in Paris? Das ist weit weg. Aber wie wird eigentlich meine Softshelljacke produziert? Was ist Bionik? Und ist Naturkautschuk wirklich ein sinnvolles Material? Für eure Fragen haben wir hier Antworten.

Schnelltrocknende Kleidung

29.06.2016 10:14| Hightech & nachhaltig| geschrieben von Dieter Liou

Schnelltrocknende KleidungSchnelltrocknende Kleidung ist praktisch und für ihren angenehmen Tragekomfort bekannt. Und obendrein macht sie glücklich, denn feuchte Klamotten, die sackartig und unbequem am Körper hängen, erwecken in den seltensten Fällen Begeisterung. Noch dazu ist es ein tolles Gefühl, wenn man sein Lieblingsstück bereits kurz nach einem stürmischen Regenguss oder der notwendigen Reinigung wieder überziehen kann.

Die Elite schnelltrocknender Textilien: Funktionsbekleidung

Während körperlicher Aktivität oder an heißen Sommertagen geraten wir ins Schwitzen. Diese Funktion ist erwünscht und gehört zum Schutzmechanismus unseres Körpers dazu, denn sie beugt einem gefährlichen Überhitzen vor. Unangenehm wird es, wenn du deshalb in feuchter Kleidung herumlaufen und mit der gegenteiligen Auswirkung, einem raschen Auskühlen und Frieren, rechnen musst. Mit schnelltrocknender Kleidung kannst du diesem unwillkommenen Effekt ganz simpel entgegenwirken.

Je höher die Atmungsaktivität, desto besser gestaltet sich die schnelltrocknende Eigenschaft eines Textils. Grundsätzlich ist deshalb jede Art von atmungsaktiver Funktionskleidung aus einem hohen Anteil an Kunstfasermaterial wie Polyester oder Polyamid für Zwecke geeignet, bei denen es auf ein dauerhaft trockenes Tragegefühl ankommt. Zu schnelltrocknender Kleidung zählen unter anderem:

  • Softshelljacken
  • Regenjacken und Windbreaker
  • Winterjacken und Daunenjacken
  • Funktionswäsche 
  • Fleecejacken
  • Trekkinghosen und Thermohosen

Outdoorbekleidung verfügt über schnelltrocknende Fasern sowie luftdurchlässige Membrane. Dadurch wird die im Inneren entstehende Feuchtigkeit über Wasserdampfmoleküle oder kleinste Mikroporen sofort an die Oberfläche transportiert und verdunstet unbemerkt. Dank dieser raschen Ableitung erlangt das Kleidungsstück schnell wieder angenehme Trockenheit. 

Trekkingtour, Urlaub oder Zuhause: Darum macht schnelltrocknende Kleidung glücklich

Schnelltrocknende Kleidung gilt immer dann als absolut unverzichtbar, wenn Touren oder Reisen mit nur wenig Gepäck geplant sind. Auf mehrtägigen Trekkingtouren zählt neben strapazierfähiger Kleidung die Fleecejacke zu einem beliebten Allrounder. Sie zeichnet sich durch ihr niedriges Gewicht aus und hält bei kühleren Temperaturen wohlig warm. Sollte sie während eines Regenschauers einmal nass werden, büßt sie dennoch keine ihrer Funktionen ein und trocknet innerhalb kürzester Zeit. Sollten die Funktionstextilien mit Schmutz in Berührung kommen oder nach einer Auffrischung verlangen, können diese bequem per Handwäsche gereinigt werden und stehen nach einer kurzen Trocknungszeit spätestens am nächsten Morgen wieder zur Verfügung. 

Auch im Alltag möchte kaum jemand auf die komfortable Outdoorbekleidung verzichten. Sorglos kannst du dich auf jede Situation und Wetterlage einlassen: Legst du die Strecke zur Arbeit zu Fuß oder mit dem Fahrrad zurück, so kommst du frisch im Büro an und musst nicht schweißüberströmt peinliche Sprüche von Kollegen über dich ergehen lassen. Führen dich deine Wege täglich mehrmals außer Haus - etwa beim Hundespaziergang - so kannst du getrost immer auf dasselbe Kleidungsstück vertrauen und benötigst keine riesige Jackensammlung in der Garderobe. Praktisch, bequem, unkompliziert und kompakt - schnelltrocknende Kleidung überzeugt mit Eigenschaften, die einfach glücklich machen.


Willkommen auf dem Jeff Green Blog

Wir sind ein junges Team aus Norddeutschland mit viel Wattenmeer und frischer Luft um uns rum. In dieser Umgebung designen und entwickeln wir unsere Mode für Euch. Aber wir sind auch Digital Natives und als solche auf der ganzen Welt zu Hause. Wir laden euch ein, uns und unsere Mode zu begleiten auf abenteuerliche Reisen, tägliche Wege und die Fragen, die wir alle uns zwischendurch stellen.

Schauen Sie doch auch auf unserer Facebook-Seite vorbei.

Die ideale Angelhose - worauf muss ich achten?

geschrieben am 24.02.2017

Höchste Leistung für die besonderen Ansprüche des Anglers

Die ideale Angelhose

MEHR LESEN

Der Anstieg auf den Aconcagua - weltweites Spendenprojekt erreicht den nächsten Meilenstein

geschrieben am 12.01.2017

Auf dem Gipfel des Aconcagua

Er hat es geschafft! Nicolas Scheidtweiler war am 28. Dezember 2016 um 13:50 Uhr auf dem Aconcagua. Mit 6.962 m der höchste Gipfel Amerikas. Wir haben ihn mit Bekleidung unterstützt. Jetzt fragen wir nach, wie es war.

MEHR LESEN

Weltweites Spendenprojekt startet die Zweite Etappe zum Aconcagua

geschrieben am 19.12.2016

Nicolas Scheidtweiler - seven summits


Wir hatten das Glück, Nicolas Scheidtweiler noch vor seiner Reise nach Südamerika zu erwischen, um mit ihm ein Interview über sein Projekt 7Summits4help und seiner bevorstehenden Reise zu führen. Das Gespräch war sehr interessant. Wir wünschen viel Spaß beim Lesen.

MEHR LESEN
© 2015 Jeff Green. All rights reserved. Created by createyourtemplate | Kontakt | Impressum